Donnerstag, 9. Februar 2017

#BlusenSA2017 - Finale *yeah*

Ein bisschen staune ich über mich selbst. Ich habe es tatsächlich geschafft eine Bluse zu nähen, die man als solches erkennt und die mir ganz nebenbei auch noch richtig gut gefällt. Von meinen Schwierigkeiten mit Blusen habe ich vorab schon berichtet. Daran hat sich grundsätzlich auch nicht viel geändert. In Blusen fühle ich mich oft verkleidet und steif. 


Wenn ich meine "Autumn Palette" trage, ist das aber anders, denn ich hatte Einfluss auf den Stoff, den Schnitt und - für mich ganz wichtig - die Knopfwahl. Entschieden habe ich mich für Jersey Druckknöpfe in Perlmutt-Optik. Ähnliche Knöpfe habe ich an meinem heißbeliebten Jeanshemd und finde sie einfach toll. 




Beim Nähen der Bluse fiel mir auf, dass ich wohl - unbewusst - ein Einsteigermodell gewählt habe. Keine Abnäher, ein Oversize-Schnitt, bei dem überschnitten Ärmel einiges verzeihen... Gerade das mag ich an der Bluse so. Sie fällt locker und leicht, engt nicht ein und ich fühle mich gut darin. 



Meine 1,8m lange Viskose reichte am Ende leider nicht für die rückwärtige Passe innen und den Kragensteg innen. Dort musste ich improvisieren, die Passe ist aus einem Reststück schwarzer Baumwolle zugeschnitten, die ich als Umstandshose in der Schwangerschaft getragen habe und für den Kragen habe ich ein Reststück Jersey verwendet, ein Mitgebsel von Sabine aus dem Nähcamp. So habe ich eine schöne Erinnerung in diese Bluse eingearbeitet. 



verlinkt bei RUMS und dem Finale des Blusen-Sew-Along von Ellepuls

Eure Anni

Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Bluse ist das geworden! Und sie steht dir wirklich super!
    Und (das musste jetzt mal gesagt werden) ich lieeeebe Deinen Haarschnitt! ;)
    Liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Bluse ist sehr lässig-chic und steht Dir super! Ich finde ja auch den Fahrrad-Stoff sehr toll :-) Schön geworden!
    LG, Franzisca

    AntwortenLöschen
  3. Prima geworden... 💗 ... und natürlich sag ich Dir Bescheid, bevor ich nach Köln fahre 😘

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, deine Bluse. Ganz lässig und cool.
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr lässig! Un dich muss mich Fina anschließen: Deine Haare liegen immer perfekt ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. hat dir der sew-along auch so viel spaß gemacht ; deine bluse ist jedenfalls sehr schön geworden. der schnitt und der Stoff sind die perfekte Kombination***lg barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ist das nicht das tolle beim Nähen? Wir können uns ein Teil mit eigener Geschichte nähen! Das alles hätte Deine Bluse nicht, wenn Du nicht dieses kreative Hobby hättest. Deine Bluse finde ich ganz großartig. Sag mal, sind das Radfahrer und Spaziergänger auf Deinem Stoff? Klasse.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen