Dienstag, 6. Dezember 2016

Jersey Jette

Nachdem ich euch bereits meine Frau Jette nach dem Schnittmuster der lieben Nina von Hedinäht gezeigt habe, zeige ich euch heute meine Version aus wunderbar weichem Jersey, den ich bei Snaply geordert habe. Das Stoffdesign hat es mir angetan, sicherlich könnte es auch gut von Kindern getragen werden, aber ich mag es selbst auch gerne. Frau Jette ist eigentlich für Webware wie Viskose oder Voile gedacht. 


Beim gemeinsamen Nähen im Vorfeld der Veröffentlichung wollten wir aber eben auch eine Version aus Jersey testen. Wie immer, wenn ihr Webware-Schnitte aus elastischen Stoffen näht, wählt eine Größe kleiner. 


Meine Frau Jette ist (zumindest in Teilen) beim Nähcamp in Neuharlingersiel entstanden und erinnert mich an die tolle Zeit dort. In Teilen deshalb, weil ich den Rock nur einmal zugeschnitten hatte. Deshalb musste ich mich gedulden und Frau Jette zu Hause fertig stellen. 

Habt ihr auch schon eine Frau Jette genäht? Es lohnt sich auf jeden Fall! 


verlinkt beim Creadienstag

Eure Anni





Kommentare:

  1. Sehr schön! Schnitt und Stöffchen passen super zusammen.
    ♥Petra♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anni,

    du legst aber ein Klamottentempo vor. Wahnsinn. Solltest du irgendwann den Schrank mit genug Kleidungsstücken für dich gefüllt haben, so nehme ich gerne alles was danach entsteht. Liebste Grüße

    Judith

    PS. mail ist angekommen

    AntwortenLöschen
  3. Stoff und Schnitt sind wunderschön! Ich finde die Farbe auch so toll. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  4. Sieht so toll aus, so schön lässig und leger und mit dem Gürtel sehr schön kombiniert!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen