Donnerstag, 22. Dezember 2016

Ein ganz besonders Kleidungsstück

Neben den tollen Menschen, die ich im #naehcamp im November kennen lernen durfte, war der Goodiebag ein absolutes Highlight für jede von uns. Meine Tasche enthielt unter anderem 1,5m des neuen Albstoffes "KnitKnit" von Hamburger Liebe. Ein Stoff, der mich digital noch nicht mitgerissen hatte, mich beim ersten Anfassen aber total begeisterte. Wunderbar weich und eine ganz tolle Qualität. Die Strickoptik gefällt mir besonders gut, da der Stoff einen leichten 3D Effekt hat. 


Klar war, dass etwas besonderes aus diesem Stoff entstehen musste. Da waren wir uns alle einig. Zur Zeit trage ich unheimlich gerne Kapuzenkleider. Der Schnitt für KnitKnit sollte schlicht aber besonders sein. 



Da das Raglanshirt aus der Ottobre 05/2013 zu meinen absoluten Lieblingen gehört, passte es ganz wunderbar, dass es eben diesen Schnitt auch als Kleid gibt. 



So schnitt ich KnitKnit ganz ehrfürchtig an und nähte mir neben einem Kleid eine Frau Charly von HedinaehtSo kann ich das Kleid sportlich mit Kapuze oder elegant tragen. 







Ein kleiner Rest ist auch noch übrig. Sicher ist, dass von diesem besonderen Stoff jeder Zentimeter genutzt werden muss. :-)


Die Raglanärmel habe ich mit einer Paspel aus Bündchen betont, mein Snappap Stern und ein paar Ösen durften natürlich auch nicht fehlen. 



verlinkt bei RUMS


Eure Anni

1 Kommentar: