Donnerstag, 13. Oktober 2016

Mit Frau Ava durch den Herbst

Den Herbst mit seinen prächtigen Farben, dem raschelnden Laub und den langen Spaziergängen mag ich nun mit kleinem Kind richtig gerne. An trockenen und sonnigen Tagen zieht es uns förmlich in die Natur. Nur leider ist der Herbst ja bekanntlich auch nicht mehr so warm, wie der Sommer (der in diesem Jahr auch nicht immer vor Hitze strotze). Ich als alte Frostbeule muss mich an die kalten Temperaturen (also alles unter 20 Grad) erstmal gewöhnen. Warme und kuschelige Jacken kann mein Kleiderschrank daher sehr gut gebrauchen. 


Lange habe ich daher neidisch auf Ninas wunderschöne Mäntel gelinst, die sie nach ihrem neuen Schnittmuster Frau Ava genäht hat. Warm, kuschelig und echt schick sahen sie aus. Als sie dann vor kurzem zum Designnähen aufrief, nahm ich all meinen Mut zusammen und bewarb mich - erfolgreich. Das alleine hat mich schon so unendlich gefreut, dass ich die Fahrt in den Stoffladen und die freie Zeit am Abend gar nicht abwarten konnte. 


Entschieden habe ich mich bei der Stoffwahl für einen blaugraumelierten Stepper, der wunderbar weich ist. Die Unterteilung des Mantels war eine Idee, die ich mit in den Stoffladen nahm. Es war unheimlich schwierig eine Entscheidung zu treffen, da es so viele tolle Stoffe und potentielle Frau Avas gab. 


Um meine Frau Ava ins rechte Licht zu rücken, verließ ich meine geliebte weiße Wand zu Hause und suchte nach der geeigneten 'abgewrackten Graffitiwand in unsere Hood' . :-) 


Die dabei entstandenen Fotos haben mir Mut gemacht, mich häufiger in aller Öffentlichkeit fotografieren zu lassen (ein bisschen unangenehm war mir das nämlich doch). 


Meine Fotos und ganz besonders meine Frau Ava mag ich einfach von Herzen gern und Nina hatte noch eine ganz besondere Überraschung, die mich unheimlich gefreut und auch ein bisschen stolz gemacht hat. Ich darf Teil ihres Probenähteams sein. Das, liebe Nina, hat mich am Wochenende vor Freude strahlen lassen. Danke dafür! <3


Frau Ava ist bereits am Montag online gegangen. Das Ebook erhaltet ihr *hier*. Schaut euch unbedingt auch alle Designbeispiele auf der Hedinäht Facebook Seite an. Dort seht ihr wie wandelbar und wunderschön Frau Ava ist.


Ich teile meine Frau Ava Foto Flut jetzt mit den anderen Rums-Damen

Eure Anni

Kommentare:

  1. Also die Idee mit der Unterteilung ist dir super gelungen!
    Sieht toll aus :)
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Steht Dir super und die Kombi mit dem gelben Tuch finde ich toll :-)
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Der Mantel ist super und steht dir wirklich perfekt.
    Wunderschön finde ich auch die Farbe.

    Bin gespannt was du noch so probenähen wirst.

    Liebe Grüsse Eva

    AntwortenLöschen