Mittwoch, 13. Juli 2016

Beinkleid fürs Krabbelkind

Für das Geburtstagsoutfit des Babymädchens möchte ich eine Leggins nähen. Ich mag es einfach gerne, wenn man die speckigen Babybeinchen sieht. Für viele Hosenschnittmuster sind die Babybeinchen aber doch nicht speckig genug und so wollte ich gerne eine Probeexemplar vorab nähen. 


Entschieden habe ich mich für einen Ostobre-Schnitt (01/2015). Diese habe um ca. 3 cm verlängert und in Gr. 74 ohne Nahtzugabe zugeschnitten. So sitzt sie nicht zu eng und nicht zu weit. Das gefällt mir gut. 


Das das Mädchen die Welt mittlerweile auf eigene Faust bzw. Knien erkundet, habe ich die Knie zusätzlich mit Patches verstärkt. 


Jetzt kann ich mich also entspannt ans Geburtstagsoutfit setzen. Ich freue mich auf diesen großen Tag!

Nun verlinke ich mich bei Mittwochs mag ich, SewMini und Kiddikram


Eure Anni

1 Kommentar:

  1. So eine süße Leggins! Das mit den Patches an den Knien finde ich klasse! Muss ich mir mal merken :)

    AntwortenLöschen