Donnerstag, 21. April 2016

Immer dabei

Wenn ich mit unserm Baby unterwegs bin reicht meine normale Handtasche meist nicht aus. Wickeltasche, Lätzchen, Löffel, Essen, Obst, Feuchttücher,... ich könnte die Liste endlos fort führen und dabei habe ich noch nichts von den Dingen erwähnt, die ich unterwegs so benötige. Wir nutzen keine herkömmliche Wickeltasche sondern einen Rucksack, der flott angezogen ist und die Hände frei lässt. Für längere Ausflüge musste aber auch eine größere Variante her. 


Einfach genäht und erstaunlich angenehm zu tragen ist der Rucksack, der vor einigen Wochen entstanden ist. 
Hierfür habe ich vier bleichgroße Stoffrechtecke zugeschnitten. Eine Tasche ergab den Innenbeutel, einen den Außenbeutel. Einen Tunnelzug oben und zwei Schlaufen je links und rechts und schon war der Wickel-Turnbeutel-Rucksack fertig. 


Mit dem Turnbeutel bin ich gerne unterwegs, denn er bietet wirklich jede Menge Stauraum. Außerdem habe ich Stoffe in meinen immer noch aktuellen Lieblingsfarben verwendet: Grau und Mint. 


Der Rucksack erleichtert mir alltägliche Ausflüge mit dem Baby ungemein. Daher verlinke ich mich nun bei RUMS

Eure Anni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen