Dienstag, 12. Januar 2016

Eine Latzhose für das Babymädchen

Unser Mädchen wächst und wächst und wächst aus seiner Kleidung raus. Das ist für mich natürlich sehr erfreulich, habe ich doch eine gute Ausrede neue Stoffe zu kaufen und die Nähmaschine anzuschmeißen. (Wäre da nur immer genug Zeit für Beides... ach, und Elan... aber das ist eine andere Sache.)

Im Adventskalender war dieses Jahr eine Ottobre mit vielen schönen Schnittmustern fürs Baby. Der Mann hat einfach die besten Ideen und weiß, was mir gefällt. Aus einem leichten Sommersweat habe ich eine Latzhose genäht. Entschieden habe ich mich für Größe 68. Das Babymädchen trägt zur Zeit Größe 62. Gekaufte Kleidung ist oft viel zu weit, da die Kleine eher lang und schlank ist. Beneidenswert. Die Latzhose in Größe 68 passt zu meiner Überraschung jetzt schon sehr gut. Scheinbar fallen auch die Schnittmuster für Kinder bei Ottobre immer ein bisschen kleiner aus. 


Der Seat ist dunkelblau meliert. Ich habe ihn im Stoffladen in der Nähe gefunden und mit einem weichen dunkelblauen Jersey kombiniert. Die Patches auf den Knien gefallen mir sehr gut. Ich habe sie mit hellblauem Garn mehrfach festgesteppt. Das passt, wie ich finde, gut zu den offenen Kanten an den Füßen. 


Die Anleitung sah vor, dass die Träger mit schönen Knöpfen am Vorderteil verschlossen werden. Meine Nähmaschine hat sich mit den Knopflöchern bei dem elastischen Stoff aber so schwer getan, dass ich improvisieren musste. Nun wird die Hose mit Jersey-Druckknöpfen verschlossen. Diese Lösung gefällt mir mindestens genauso gut.  


Hinten trägt die Kleine die Träger noch über Kreuz, so bieten sie auch später noch Spielraum, wenn sie etwas gewachsen ist. 
Das Halstuch mit den Äpfelchen ist mit einer Reihe weiterer Dreieckstücher entstanden. Mein Mann meinte zwar, dass wir doch genug hätten, hat aber dann doch eingesehen, dass unser Baby ein kleiner Kran ist, der lecker 2 bis 3 Tücher pro Tag gebraucht :-) 


Ich verlinke mich damit nun beim Creadienstag und bei Sew Mini

Eure Anni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen