Mittwoch, 2. Dezember 2015

Wickelshirt fürs Minime

Passend zu *dieser* grauen Jerseyhose nach einem meiner liebsten Ottobre-Schnitte habe ich ein Wickelshirt genäht. Solche Wickelshirts finde ich für unser Baby nämlich sehr praktisch und wunderschön. Zur Geburt bekamen wir einen wunderschönen selbstgenähten Wickelbody geschenkt, der mich überzeugt hat, dass ich es auch mal probieren könnte. 


Von einem Stoffmarktbesuch im Frühjahr habe ich noch ein großes Stück dieses gelbgrünen Jerseys mit den wunderschönen Blumen in pink, rosa und natürlich grau. Kombiniert habe ich ihn mit einem Stück Bündchenware in pink/rot, dass ich von der lieben Judith von Julchen näht geschenkt bekommen habe. Liebe Judith, einer deiner wunderschönen Stoffe ist ebenfalls zu einem Wickelshirt vernäht worden. Das zeige ich - hoffentlich - auch ganz bald. 


Das Schnittmuster fürs Wickelshirt ist ein Freebook gewesen, dass ich allerdings nach dem ersten genähten Exemplar etwas abgeändert habe. Das Shirt ist insgesamt etwas lang, beim nächsten Shirt werde ich ein paar Zentimeter in der Länge weg nehmen. Die Ärmel waren aber wirklich viel zu kurz. Ich habe Größe 62 genäht. Die Kleine trug zu dem Zeitpunkt 56 und die Ärmel waren bereits hart an der Grenze. Daher habe ich das Bündchen abgetrennt und durch ca. 6 cm lange Bündchen ersetzt. Diese sind noch umgekrempelt. Diese Lösung gefällt mir ziemlich gut, da das Shirt so lange mitwachsen kann. 


Verschlossen wir das Shirt mit Jersey Druckknöpfen. Ich habe einen Knopf innenliegend und drei an der Außenseite angebracht. So verrutscht nichts. :-)


Babys neues Wickelshirt mag ich wirklich sehr. Nicht nur Mittwochs. Und deshalb verlinke ich mich nun bei *Mittwochs mag ich* und *Sew Mini*.

Eure Anni



Kommentare:

  1. So ein toller Stoff! <3 Das Jäckchen gefällt mir richtig gut! Ich würde auch so gerne so viel nähen - aber ich hab schon so viel Kram in kleinen Größen... ;)

    GLG
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süss. Und die Wickeldinger, sind es Bodies oder Cardigans sind einfach so praktisch bei Babies.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen