Donnerstag, 30. Juli 2015

Kleines Blog-Jubiläum

Heute darf ich ein kleines Jubiläum feiern: beim Verfassen dieses Posts ist mir aufgefallen, dass ich in der Vergangenheit genau 100 Posts mit euch geteilt habe. Etwas mehr als ein Jahr hat es dafür gebraucht und es hat mir wirklich jedes Mal sehr viel Freude bereitet meine genähten und selbstgemachte Werke vorzustellen, zu teilen und dabei auch neue Menschen mit ähnlichen Interessen kennenzulernen. Gespannt bin ich, wie es in Zukunft weiter gehen wird. Zwar bietet das Babymädchen viel Inspiration und sicher auch Gelegenheit zu nähen, auf der anderen Seite ist da ja auch immer die Frage nach der Zeit. Wir werden sehen, ob sie die Leidenschaft fürs Nähen mit mir teilt und ihrer Mama genügend Freiraum lässt. :-) 

Heute möchte ich euch aber gerne etwas zeigen, dass nur für mich entstanden ist, ein echter Rums sozusagen. Entstanden ist eine neue Kosmetiktasche für meine gesammelten Schminkutensilien. Die alte Tasche war wirklich viel zu klein. Es hatte sich zu einem mittleren Drama zugespitzt, sodass ich schon nur noch die wichtigsten Sachen darin aufbewahrte. Außerdem war sie so unübersichtlich, dass man am Morgen die meiste Zeit mit Suchen verbrachte. 



Beim Schnittmuster habe ich auf ein bewährtes zurückgegriffen: den Mini-Organizer von der Taschenspieler II. Diesen habe ich sowohl original nach Schnittmuster als auch in der vergrößerten Version genäht *klick*. Die große Version dient mir auf Reisen als Kulturtasche, die kleine Variante befindet sich immer in meiner Handtasche und beherbergt alles, was Frau unterwegs eben so benötigt. 



Nun ist also eine weitere vergrößerte Version entstanden. Dabei habe ich auf Stoffe aus der Restkiste zurückgegriffen. Innen habe ich beschichtete Baumwolle benutzt, außen habe ich mich für Baumwollstoffe entschieden, die ich für KurtSteffis Freebook, bereits verwendet habe. Auch diesmal habe ich mich wieder für die Kombination von schwarz/weiß/grau mit gelb entschieden und dabei meiner Nähmaschine freien Lauf gelassen. 



Dabei habe ich zum Beispiel beim Annähen des Webbandes verschiedene Zierstiche ausprobiert. Das gefällt mir richtig gut und ich frage mich warum ich das nicht schon viel früher und bei anderen Projekten genutzt habe. Oft hatte ich Angst, dass sich der Faden verhakt und das ganze Werk hinüber ist, oder ich wollte schlichtweg nicht zu viel Verzierungen und Schnickschnack haben. 



Die Kosmetiktasche ist jedenfalls genau nach meinem Geschmack und bietet mit Innenfächern in verschiedenen Größen jede Menge Platz für meine Schminke... 


...und ein bisschen Platz für Neues ist sicher auch noch.



Ich schaue nun, was die anderen Damen heute rumsen. Bis bald!


Eure Anni

Kommentare:

  1. Schick!
    Vor allem die Ziernaht gefällt mir... die hab ich auch - und verwende ich gerne mal... aber noch nie am Reißverschluß. Sollte ich auch mal.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe.

    Eine süße Tasche. Erinnert mich an meine große Kosmetik Tasche aber nur von der Farbwahl. In meiner tummeln sich die Nähutensilien welche ich immer wieder mal mit zur Kursen und Nähtreff ein in den Laden meiner Freundin schleppe. Was dein baldiges Täuschen angeht stellen sich echt immer neue Fragen und Möglichkeiten und planbar ist in diesem Fall fast nix. Wahnsinn wie man sich auf solche Veränderungen freut. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie dich auch in Zukunft hin und wieder Nähen lässt denn ich lese hier verdammt gerne.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  3. Die hätte ich auch gern. Sehr hübsch und praktisch.
    Lg ella

    AntwortenLöschen
  4. Das Täschchen ist wirklich super geworden!!! Davon kann man nie genug haben!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute zum 100. Posting!
    Dein neues Schminktäschchen ist sowas von schön!
    Das würde mir auch gefallen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zu so vielen Posts! :)
    Ich hoffe, dass wir dann - wenn das Babymädchen da ist - trotzdem noch den ein oder anderen Nähnachmittag einlegen können :)

    Die Tasche ist auf jeden Fall wieder sehr schön geworden! Diese Farbkombination gefällt mir auch richtig gut!

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen