Mittwoch, 17. Dezember 2014

Mission selbstgemachte Weihnachtsgeschenke erfolgreich abgeschlossen

Vor einigen Wochen habe ich hier schon angekündigt, dass ich mir für das Weihnachtsfest 2014 ein ehrgeiziges Ziel gesteckt habe. Alle Weihnachtsgeschenke sollen mit viel Liebe selbstgemacht sein. Bei manchen Geschenken hatte ich es leicht und durfte schlicht Wunscherfüllerin sein, bei anderen war meine Kreativität gefragt. In der Zeit bis Weihnachten (und darüber hinaus) zeige ich euch nun, was hier entstanden ist.
 
 
Auf unserem Weihnachtsmarkt habe ich bei Katja von Allerhand Kreatives noch wunderschöne selbstgemachte Weihnachtskarten und Geschenkeanhänger erstanden. Diese kleinen Kunstwerke aus Papier runden meine Weihnachtsgeschenke prima ab. 
 
 
 
Überhaupt habe ich in der ganzen Zeit der Vorbereitung festgestellt, dass ich selbst viel lieber verschenke als beschenkt zu werden (oder mindestens genauso). Aber ich muss in diesem Jahr feststellen, dass ich noch mit viel mehr Liebe und Herzblut verschenke und super aufgeregt und gespannt bin, was jede und jeder Einzelne dazu sagt. 
 
 
Diese gesammelten Werke werde ich euch in den nächsten Tagen vorstellen. Die Apfeltasche beherbergt im Moment noch die Geschenkeanhänger, denn diese wunderschöne Tasche habe ich ja schließlich selbst geschenkt bekommen. Und da ich mich so freue, verlinke ich mich hiermit auch bei Mittwochs mag ich.
 
Eure Anni
 
 

1 Kommentar:

  1. Liebe Anni,

    das finde ich toll! Hut ab, dass Du nur selbstgemachte Geschenke verschenken willst - finde ich super und vor allem viel persönlicher!

    Mir geht's übrigens wie Dir - ich verschenke auch lieber als selbst beschenkt zu werden. Wobei ich natürlich trotzdem gerne Geschenke erhalten und dabei freue ich mich am meisten auch über Selbstgemachtes.

    Hab noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen