Dienstag, 18. November 2014

Adventskalender zum Creadienstag #150

Vor rund vier Wochen durften wir ein paar Tage auf unserer Lieblingsinsel Langeoog verbringen. Dort habe ich bei langen Spaziergängen am Strand Treibholz in verschiedenen Längen gesammelt um damit wieder Zuhause eine schöne Urlaubserinnerung zu basteln. Also habe ich mich gestern Abend hingesetzt und die Holzstäbe der Größe nach ausgelegt und den ein oder anderen passend zu gesägt. Herausgekommen ist die erste Deko für die Advents und Weihnachtszeit in unserer Wohnung, aber seht selbst:



 
 
 
 
Verbunden habe ich die einzelnen Hölzer mit einem Stück grauer Wolle. Momentan ist der Weihnachtsbaum geschmückt, mit dem, was nicht bei der Weihnachtsdeko im Keller lagert. Irgendwo in den Tiefen der vielen Kisten im Keller müssten aber auch noch weiße Porzellansterne sein. Ich glaube die würden mir auch gut dazu gefallen. Die 24 braunen Tüten habe ich aus Packpapier gefaltet und geklebt. Anleitungen dazu gibt es einige, meine stammt von *hier*. Bisher konnte ich mich noch nicht entscheiden, wie ich die 24 Zahlen auf die Tüten aufbringe. Stempeln, Beschriften, Nähen, Masking Tape... ich kann mich einfach nicht entscheiden. Was meint ihr?

 
 
 
Wie gerufen kam dann am Samstag die neue FLOW hier an. Sicher kennen viele von euch diese wunderschöne Zeitung. Ich liebe sie und freue mich jedes mal, wenn wieder Flow-Zeit ist. Die aktuelle Ausgabe hielt ein paar Karten mit wunderschönen Weihnachtsmotiven bereit, die ich kurzerhand mit Wäscheklammern an meinem Weihnachtsbaum angebracht habe. So leuchtet er jetzt Abend für Abend in unserem Wohnzimmer - noch ein bisschen früh - aber er macht definitiv Vorfreude auf den Advent! :-)
 
Neben dem Adventskalender werkle ich weiter für Weihnachten. In diesem Jahr habe ich einen besonderen Plan. Ich möchte möglichst viele Geschenke selbst gestalten. Jeder soll etwas liebevoll Gestaltetes bekommen, dass zu ihm passt oder das er sich gewünscht hat. Das erste Geschenk für meine Oma ist schon fertig um vom Christkind verpackt zu werden. Ich zeige es euch in den nächsten Tagen. Jetzt muss ich aber flott mit dem Rad zur Post fahren, dort wartet doch tatsächlich ein Päckchen mit Stoffen für die Geschenkewerkelei auf mich. Das kann ich unmöglich länger warten lassen. (Da muss sogar der Creadienstag auf mich warten) :-)
 
Eure Anni


 

Kommentare:

  1. Ein sehr, sehr schöner Adventskalender! Das Treibholz ist wirklich toll.

    Alles Liebe,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  2. Der Adventskalender ist toll! Gefällt mir richtig gut!
    Ich würde die Zahlen stempeln, wenn du passende Stempel hast! Das gefällt mir im Moment sehr gut!

    Die neue Flow konnte ich dann eben kurz vor Ladenschluss auch noch ergattern! :) Jetzt geht's ab damit aufs Sofa! ;)

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anni,
    ein wunderschöner Adventskalender! Die Weihnachtsbaumform ist toll, genauso wie die Brauntöne - die Weihnachtskarten sind auch tolle Farbtupfer! Da bin ich ja gespannt, ich versuche auch immer, viel selber zu machen - mal sehen, wie viel es dann letztendlich wird. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Treibholz und Packpapier passen super zusammen
    ich glaube, die Zahlen würde ich stempeln, damit sie nicht zu sehr in den Vordergrund drängen

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Dein Treibholz-Baum ist richtig klasse geworden und macht richtig was her...

    Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Es sind schon einige tolle Kalender verlinkt worden. Schau doch mal vorbei, lass dich inspirieren und inspiriere andere... (Backlink bitte nicht vergessen.) Liebe Grüße, caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank fürs Verlinken. :) Bitte füge deinem Post noch einen Backlink zur Linkparty hinzu. Sonst macht die Linkparty ja keinen Sinn... :) Grüße, Caro

      Löschen