Mittwoch, 2. Juli 2014

MMM mit einem Hochzeitsoutfit


In diesem Sommer waren wir gleich auf zwei Hochzeiten eingeladen. Die letzte fand am vergangenen Samstag statt. Natürlich brauchte ich hierfür noch ein neues Kleid, denn ich hatte ja so gaaar nichts zum anziehen. Seit zwei Jahren lag ein großes Stück schwarzer Leinen vom Stoffmarkt im Schrank. Ursprünglich sollte er mal zu einer Hose verarbeitet werden. Ich habe allerdings nie die Motivation gefunden, sie zu nähen. Als ich dann im letzten Sommer eine gekauft habe, war klar, dass der Stoff etwas anderes werden würde.

In der vergangenen Woche habe ich mich durch meine Burdas gelesen und bin schließlich bei diesem Kleid hängen geblieben.


Mir gefielen Ausschnitt und die Rockweite sehr gut und habe meinen Kleiderschrank durch das obligatorische kleine Schwarze erweitert. :-)
Und nun geht's auf zum MeMadeMittwoch.

Eure Anni







Kommentare:

  1. Sehr schön finde ich die Kombination von schwarz und rot, schaut super aus. Das Kleid steht Dir sehr gut, alles harmoniert sehr schön, der Ausschnitt, die Rocklänge, die Rockweite , toll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Mir fehlt auch noch die zündende Idee fürs Firmpatenkleid...aber viel Zeit habe ich nicht mehr... ;)

    LG
    Carina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick! Die Farbkombination sieht immer gut aus.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen