Freitag, 11. Juli 2014

Lieblingskissen


Danke für eure vielen lieben Kommentare zu dem von mir genähten Hochzeitskleid. Es freut mich, dass es euch so gut gefallen hat.
 
Vor einiger Zeit habe ich von Judith einen wunderschönen Kissenbezug zugeschickt bekommen. Und da ich fand, dass nur ein mintfarbenes Kissen auf dem Sofa etwas einsam aussieht, habe ich beschlossen ein weiteres selbst zu machen. Die eine Seite ist aus einem ganz weichen Garn gehäkelt. Für die Rückseite habe ich ein Reststück von einem Stoff verwendet, den ich für meine Farbenmix Tasche gekauft habe.
 
 
Das Motiv ist schon fast ein bisschen kindlich, aber die dezenten Farben gefallen mir auch in unserem Wohnzimmer sehr gut.

 
Das Häkelmuster ist aus halben und ganzen Stäbchen sowie festen Maschen gehäkelt.
 
 
Bei dem bedeckten und unfreundlichen Sommer (?) Wetter lege ich mich jetzt lieber auf die Couch.
 
Eure Anni

Kommentare:

  1. wow, was für ein schönes Kissen, die Kombination aus Gehäkelt und Genäht finde ich schön. Ich mag Materialmix sehr gerne.

    Liebe Grüße aus dem bedeckten (aber Waschküchenwetter) Köln

    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombination aus Häkeln und Stoff find ich toll! LG Moni

    AntwortenLöschen