Sonntag, 29. Juni 2014

Hilfe, ich sehe alles doppelt...

Eine liebe Freundin ist seit knapp einem Monat Mama von zwei gesunden Zwillingsmädchen. Für mich nun ein Grund, endlich einmal Babykleidung zu nähen. Ich wollte gerne ein Set nähen, dass mädchentauglich aber nicht zu bunt ist. ´
Den Stoff habe ich im Frühjahr auf einem Stoffmarkt in der Umgebung erstanden. Es war gar nicht so einfach ein Muster zu finden, dass auch auf so kleiner Kleidung wirkt. Zumindest für mich. :-)




Die Hose ist aus anthrazitfarbenen Jersey. Die Raffung am Bauch fand ich unheimlich süß.


Hier habe ich zum ersten Mal Jerseydruckknöpfe verwendet und bin ganz angetan davon. Nach einigem Suchen habe ich auch endlich welche gefunden.

 
Das Schnittmuster für das Shirt ist der verkürzte Regenbogenbody von Schnabelina, der wirklich toll zu nähen ist.
 
 
Nun hoffe ich, dass sich noch mehr Freundinnen dazu entschließen, ein Baby zu bekommen, damit ich nochmal in den Genuss komme, so süße kleine Kleider zu nähen.
:-)
 
Eure Anni


Kommentare:

  1. Süß! Der Blumenstoff kommt hier wirklich gut zur Geltung!

    Und nein, ich fühle mich jetzt nicht angesprochen, was deine Hoffnung angeht! Da musst du andere Freundinnen animieren ^^

    GLG
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Sind super süß geworden deine Zwillingssets, gefallen mir richtig gut!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen