Mittwoch, 18. Juni 2014

Audrey beim MMM

Eigentlich wollte ich heute mal aussetzen, aber an der Nähmaschine kann ich prima entspannen (und das musste ich, nachdem ich mich heute so sehr ärgern musste). Vor einiger Zeit habe ich bei Dawanda den Baumwollstoff bestellt, um damit eine Bluse zu nähen. Als er nun kam stellte ich fest, dass er nicht so breit lag, wie ich es gerne gehabt hätte. Und eine Bluse nur aus gemustertem Stoff war mir dann doch irgendwie etwas langweilig. Überschnittene Ärmel sollte sie haben und mit blauem Jersey kombiniert werden. Den Materialmix fand ich ganz spannend. Herausgekommen ist also folgendes Tunika-Shirt:

 
Präsentiert wird sie diese Woche nicht von mir, sondern von Audrey, meiner Schneiderpuppe, die ich vor ein paar Jahren geschenkt bekommen habe. Sie ist schon viele Jahre alt und hat deshalb diesen Namen erhalten. Benannt nach Audrey Hepburn. :-) Audrey ist eine sehr praktische Schneiderpuppe. Sie besteht aus einem Drahtgeflecht, dass man immer wieder neu auf die eigenen Körpermaße einstellen kann.
 



Der breite Bund ist ebenso aus Jersey, wie die Bündchen an Armen und am Halsauschnitt.
 
 
So, ich genieße das tolle Wetter jetzt und schwinge mich aufs Fahrrad.
 
Eure Anni

1 Kommentar:

  1. Wow, sehr schöner Stoff!
    Der Materialmix ist dir wirklich gelungen!!!

    LG
    Carina

    AntwortenLöschen